Duct Tape Dummy / Maße

Duct Tape Dummy

Für einen Fullsuit (Digitigrade und Plantigrade) brauchen wir einen Duct Tape Dummy (DTD) von dir.

Um einen DTD herzustellen brauchst du einen Maleranzug, (unbedingt) silbernes Panzerband, einen schwarzen, wasserfesten Edding und eine Schere. Vor allem brauchst du eine zweite Person, die von dir den DTD herstellt. Stell dich gerade hin, die Beine etwas gespreizt und die Arme in einem 90-Grad-Winkel etwas seitlich ausgestreckt (such dir am besten etwas, worauf du deinen Arm ablegen oder woran du dich festhalten kannst).

Zu erst klebst du etwas von dem Panzerband unter den Armen entlang einmal um den Körper herum. Anschließend klebst du jeweils einmal von der Schulter über den Schritt. Zwei bis drei weitere Umrandungen des Oberkörpers / Hüfte sind ebenfalls sehr hilfreich.

Das Klebeband wird dann überlappend und kreuzweise aufgetragen, siehe Bild. Geklebt wird an den Armen bis über das Handgelenk und bis kurz vor die Hand. An den Beinen bis über den Knöchel und bis kurz vor den Fuss. Achtet bitte auf den Schritt, denn ein Baggy-Pants-DTD nutzt keinem etwas.

Ist der DTD fertig geklebt, bitte folgendes einzeichnen:
– Steißansatz (für den Schwanz)
– Mittellinie am Rücken + Bauch
– Knie vorn jeweils

An den Stellen, an denen ihr den Dummy auseinander schneidet, zeichnet ihr eine Linie und Querlinien vor, sodass er einfacher zusammengeklebt werden kann. Ihr klebt den DTD wieder zusammen nachdem ihr fertig seid und faltet ihn vorsichtet. Überprüft das innen keine Klebenden Stellen offen sind!

Auch wenn bei diesem DTD nur die halbe Person eingetaped wurde, ihr lasst euch komplett eintapen! Beide Seiten. Linke Seite und rechte Seite.

Maße Hand

Für die Handpfoten, zeichnest du den Umriss deiner Schreibhand auf ein DIN A3 großes Blatt Papier (oder auch auf zwei zusammengeklebte A4-Blätter). Dabei spreizt du die Finger soweit wie du kannst und drehst deine Hand dabei so, dass der Mittelfinger gerade zu deinem Arm steht, siehe Bild.

Du zeichnest den Arm entlang, so viel wie dir das A3-Blatt Platz bietet. Den Stift dabei senkrecht halten und nicht schräg unter deine Finger zeichnen.

Für toonige oder Puffy Paw 4-Finger-Handpfoten, nimmst du den Mittel- und den Ringfinger zusammen, spreizt den Rest der Hand und zeichnet den Umriss ab.

Für  3-Finger-Handpfoten oder z.B. Huf-Hände zeichnest du deine Hand folgendermaßen ab. Bitte die zwei Finger eng zusammen halten und den Daumen abspreizen. Soviel Zwischenraum zwischen den Fingerpaaren lassen wie dir möglich ist. Lebe lang und in Frieden!

Maße Armstulpen

Für die Armstulpen brauchen wir folgende Maße, siehe Bild.
1.) Abstand von Schulter zu Schulter
2.) Abstand Schulter zu Handgelenk (Außenseite Arm)
3.) Abstand Achsel zu Handgelenk (Innenseite Arm)
4.) Umfang der dicksten Stelle des ausgestreckten Armes (meist Ellbogen)

Maße Kopf

Für einen Fursuitkopf brauchen wir den Umfang von deinem Kopf. Vorn über die Stirn gemessen, siehe Bild.